So funktioniert´s

So funktioniert Internet via Satellit

1. So funktioniert Internet via Satellit
2. DSL via Satellit vs. DSL via LTE
3. So funktioniert Internet via Glasfaser / VDSL



Wir garantieren 100% Breitbandversorgung für alle!
"Das Versprechen einer Breitband-Garantie für alle Kunden kann die Filiago als Full-Service Internet Provider dank der Kombination aus Kabel- und Satelliteninternet sofort für alle anbieten und realisieren - die einzige Voraussetzung ist freie Sicht auf einen unserer Satelliten"
Utz Wilke Geschäftsführer Filiago GmbH & Co KG

1. So funktioniert Internet via Satellit

Was ist das Besondere am 2-Wege-Satelliten-System?
Das neuartige 2-Weg-System von Filiago ermöglicht es jedem Kunden über eine Satellitenanlage Daten zu empfangen und gleichzeitig zu senden. Bei früheren Systemen konnten Daten lediglich empfangen werden und der Kunde benötigte stets eine zusätzliche Telefonleitung, um Daten zu versenden. Das Filiago 2-Wege-System arbeitet unabhängig von jeglichem Telefonanschluss oder Kabelanschluss. Sie brauchen lediglich Strom, um das Filiago Satelliten -System anzuschließen und können in jeder Region sofort mit Highspeed online gehen. Sie benötigen zukünftig also keinen weiteren Anschluss, um DSL, TV oder VoIP Telefonie nutzen zu können und sparen somit monatlich die übliche Grundgebühr.

ASTRA2Connect Funktion

Anschließen und sofort im www. mit Highspeed surfen
Verbinden Sie Ihren PC mit dem FILIAGO Modem. Das mit der Satellitenantenne verbundene Modem nimmt über das LNB (Sende-und Empfangskopf) umgehend Verbindung zum Internet per Satellit auf. Eine sichere und störungsfreie Verbindung die lediglich Strom benötigt und individuell und überall einsetzbar ist.

Kann über die DSL Satelliten-Verbindung auch telefoniert werden?
Ja, kein Problem. VoIP (Voice over IP Telefonie) macht es möglich. Filiago bietet eine VoIP-Flatrate ins deutsche Festnetz bereits für monatlich Euro 9,95 an. Dieser Dienst kann zu jedem FILIAGO-Internet-Tarif dazu bestellt werden. Statt Ihres Festnetz-Telefonanschlusses, können Sie noch günstiger über FILIAGO telefonieren und dabei natürlich Ihre alte Rufnummer behalten. Auch Ihr Haustelefon kann ohne Probleme verwendet und angeschlossen werden. Die Tarife dazu finden sie hier oder rufen Sie unsere Hotline an.

Kann über die FILIAGO Satellitenantenne zeitgleich TV empfangen werden?
Grundsätzlich können Sie über die FILIAGO Satellitenantenne zeitgleich TV und DSL empfangen. Dazu benötigen Sie lediglich unser TV-Erweiterungsset welches aus einem Multifeed-Halter und einem Universal TV LNB besteht, an den bis zu 4 Satellitenreceiver angeschlossen werden können. (Tripleplay ist Systemabhängig - TV ist mit SPEED Produkten nicht möglich.)

Welche Mindestanforderungen muss mein PC erfüllen? Keine. Sie schließen Ihren PC nur an die bereits vorkonfigurierte FILIAGO Router Fritz Box (7360 oder 7390) an und starten Ihren Internet-Browser. Sie brauchen keine weiteren Einstellungen vorzunehmen. Warten Sie lediglich einen Moment bis die Fritz Box sich synchronisiert und eine IP Adresse bezogen hat – schon sind Sie online. Die Alternative zum LAN-Kabel zwischen Router und Rechner ist eine drahtlose Verbindung per WLAN.

Kann ich die Installation selbst vornehmen? Wir empfehlen Ihnen unseren Installations-Service vom Fachmann vor Ort, der die Satantenne für 100% Leistung feinjustieren und ausrichten kann. Gerne übernehmen wir diesen kostenpflichtigen Service für Sie.
Warum wird der Installationsservice empfohlen? (PLUS) (SPEED)

Gibt es evtl. auch technische Nachteile? Nein. Die FILIAGO Satelliten Technik bietet Ihnen wirklich alles was ein terrestrischer DSL Kabel-Anschluss auch bietet. Der Vorteil: nur die DSL Sat-Technik ist überall und sofort verfügbar - ganz ohne Kabelanschluss. Im Vergleich zu LTE Systemen haben Sie bei uns ihre eigene „Satellitenleitung“ und müssen die Leistung nicht wie bei der LTE Funktechnik mit allen anderen Usern teilen, denn bei LTE nimmt die Leistung ab, je mehr User sich an einem LTE Funkmast anmelden.

Was bedeutet "freie Sicht" auf einen unserer Satelliten? Nur wenn die Satellitenanlage freie Sicht auf die jeweilige Orbitalposition hat, kann ein optimaler Datentransfer gewährleistet werden.

Umrüstung freie Sicht

Comic Filiago

2. DSL via Satellit vs. DSL via LTE

Schnell surfen im World Wide Web - worauf man achten sollte. Maximale Geschwindigkeit ist nicht alles - was tatsächlich ankommt, ist jedoch entscheidend.

Die Vorteile von Internet via Satellit:
Bis zu 20 Mbit/s oder mehr stehen pro Haushalt für die alleinige Nutzung zur Verfügung.
  • Jeder Kunde bezieht 100% Leistung
  • Konstante Leistung
  • Autarke Leitung pro Haushalt
  • Sofort und überall verfügbar!
  • Beispiel: 20 Mbit/s : 1 User = 20 Mbit/s pro User

    ASTRA2Connect Funktion

    Zum Vergleich: Internet via LTE Funk
    Bis zu 50 Mbit/s Leistung stehen pro Sendemast für die gemeinsame Nutzung aller User bereit.
  • Viele Kunden teilen sich die Leistung
  • Leistung sinkt mit steigender Nutzerzahl
  • Von Nutzerzahl abhängiges Bretiband
  • Nur regional verfügbar!
  • Beispiel: 50 Mbit/s : z.B. 100 User = 0,5 Mbit/s pro User
Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier


3. So funktioniert Internet via Glasfaser / VDSL

Was bedeutet FTTC?
Als FTTC (engl.: Fibre To The Curb – Faser bis zum Randstein) oder FTTN (engl. Fibre To The Neighborhood – Faser in die Nachbarschaft) bezeichnet man das Verlegen von Glasfaserkabeln bis zum nächsten Verteiler, dem Kabelverzweiger. Hier werden also entsprechend die sogenannten Hauptkabel von Kupfer auf Glasfaser hochgerüstet bzw. durch Glasfaserkabel ergänzt. Die FTTN-Technik ist wie alle anderen FTTL-Techniken eine Glasfaseranschlusstechnik, bei der die Glasfaser im Anschlussbereich zwischen Ortsvermittlungsstelle und dem Schaltverteiler geführt wird. Dort erfolgt über die Optical Network Unit (ONU) eine Signalumsetzung und die weitere Übertragung zum Teilnehmeranschluss über Kupferkabel.

Wie funktioniert Glasfaser / VDSL? (FTTC)
Grundlegend ändert sich für Sie in Ihrer Wohnung nichts weiter gegenüber eines herkömmlichen DSL Anschlusses. Sie verbinden Ihren Router mit der Telefonwanddose und von hier aus arbeiten Sie entweder über WLAN oder schließen Ihren PC oder das Notebook direkt per Netzwerkkabel an die LAN Buchsen an. Die entscheidende Umwandlung des Signals passiert in dem nächstgelegenen Kabelverzweiger (KVZ).

Wie funktioniert Glasfaser / VDSL?

Kann über die VDSL-Verbindung telefoniert werden?
Ja, kein Problem. VoIP (Voice over IP Telefonie) macht es möglich. Filiago bietet eine VoIP-Flatrate ins deutsche Festnetz an - welche in der Regel in dem von Ihnen gebuchten Tarif inklusiv ist und dabei natürlich Ihre alte Rufnummer behalten/ portieren lassen. Auch Ihr Haustelefon kann ohne Probleme weiterverwendet und angeschlossen werden.

Welche VoIP Tarife bietet Filiago an?
Filiago bietet eine VoIP Flatrate für das deutsche Festnetz an. Nähere Details (Kosten außerhalb des deutschen Festnetz) finden Sie hier.

Welche Mindestanforderungen muss mein PC erfüllen?
Keine. Sie schließen Ihren PC nur an die bereits vorkonfigurierte FILIAGO Fritz Box an und starten Ihren Internet-Browser. Sie brauchen keine weiteren Einstellungen vorzunehmen. Warten Sie lediglich einen Moment bis die Fritz Box sich synchronisiert und eine IP Adresse bezogen – schon sind Sie online. Die Alternative zum LAN-Kabel zwischen Router und Rechner ist eine drahtlose Verbindung per WLAN.

Wie funktioniert Glasfaser / VDSL?

Verwendung eines eigenen vorhandenen Routers (Modell: Fritzbox 7360/ 7390
Haben Sie bereits einen eigenen Router (Voraussetzung ist das Modell Fritzbox 7360/ 7390), dann erhalten Sie von uns postalisch einen USB Stick, um das Gerät ganz einfach für die VOIP Telefonie und den Internetdienst zu konfigurieren. Eine Anleitung finden Sie hier.

Fehlerbehebung
Sollte das Internet nicht nutzbar sein, prüfen Sie bitte als erstes, welche der LEDs am Router leuchten. Bitte notieren Sie sich etwaige Fehlermeldungen und geben Sie diese an den Support weiter. Technischer Support: Telefonisch Mo. bis Fr. von 08:00 bis 22:00 Uhr: 09005-FILIAGO oder 09005-3454246 (1,86 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz; aus Mobilfunknetzen mehr.

Per E-Mail an: support@filiago.de
Per Fax an: 0049-4551 90880 20

Auf dem Postwege an:
Filiago GmbH & Co. KG
Hamburger Str. 19
23795 Bad Segeberg

Aktuelle Auszeichnungen

Award Winner 2016

eco 2016: Filiago wird als Gewinner in der Kategorie "Next Generation Infrastructure B2C" durch den Verband der deutschen Internetwirtschaft ausgezeichnet.